Zubehördecoder für die Modelleisenbahn


Qdecoder - das Nonplusultra für den engagierten Modelleisenbahner

Die Funktions- und Zubehördecoder von Qdecoder haben sich bei einer Vielzahl von fachkundigen Modell-eisenbahnern eindrucksvoll etabliert und sind heute von einer anspruchsvoll betriebenen Modellbahnanlage nicht mehr wegzudenken.

Dank des regen Erfahrungsaustausches und der engen Zusammenarbeit mit ambitionierten Modelleisenbahnern werden die Decoder ständig weiter entwickelt und an die Wünsche und Bedürfnisse der Anlagenbetreiber fortwährend angepasst.

Ergebnis dieser fruchtbaren Zusammenarbeit und zugleich Spitzenprodukt der Decodertechnik ist die 3. Generation der Qdecoder aus der ZA-Serie auf Basis eines 32-Bit Prozessors. Sie sind 100x60 mm gross und werden im neuen schwarzen Q-Gehäuse ausgeliefert.

So wurden die ohnehin schon ausgezeichneten Leistungsmerkmale der 2. Generation abermals übertroffen und der neue Qdecoder der 3. Generation arbeitet jetzt noch

  • sicherer
  • präziser
  • schneller
  • funktionsvielfältiger

und ist darüber hinaus mit den Z1-16 und Z2-Decodern  abwärtskompatibel.

Die ZA-Decoder von Qdecoder: ausgereifte Decodertechnik für die Modelleisenbahn

Ausgereifte Decodertechnik sorgt für Begeisterung beim Fachpublikum und gibt dem engagierten Modelleisenbahner darüber hinaus ein erstklassiges Werkzeug an die Hand, denn

der Qdecoder lässt das Potenzial einer jeden Modellbahnanlage voll zur Entfaltung bringen.

Der ZA-Decoder von Qdecoder macht den Weg frei für neuartige Simulationen, Effekte und vorbildgetreue Abläufe, die den strikten Regeln des Originals in nichts nachstehen.

Jetzt sind dank des Qdecoders dem Modellbahner neue Möglichkeiten, technische Finessen und vielfältige Funktionen eröffnet worden, von denen noch vor wenigen Jahren kaum jemand zu träumen wagte:

  • functionGenerator frei programmierbar
  • timeControl automatische Ablaufsteuerung
  • perfectSignal bildet komplette Signalbücher nach
  • precisionDimming in 60.000 Schritten
  • perfectLight von der Morgendämmerung bis hin zur Nachtstimmung
  • perfectSignal Signalbildübergänge mit Phantomsignalbildern
  • typisches 16 2/3 Hertz-Flimmern der älteren Signale
  • Schaltmodule zur Ansteuerung von bis zu 16 Servos
  • Steuerung von Magnetkupplungen
  • Steuerung von Magnet- und Motorweichen
  • vorbereitet für den Einsatz in alternativen Digitalsystemen (CAN-Bus und Selectrix ab Frühjahr 2017) und Rückmeldesystemen
  • und vieles mehr ...

Holen Sie sich hier Inspiration, informieren Sie sich, und erleben Sie gemeinsam mit Qdecoder die Welt der digitalen Technik neu mit den ZA-Decodern.


Startpaket Qdecoder für Modelleisenbahn

Für den leichten Einstieg in die faszinierende Welt der Qdecoder: Die Startpackung

Mit der Startpackung erhalten Sie

  • 1 Qdecoder Programmer
  • 2 Qdecoder ZA1-16 deLuxe
  • 1 Handbuch

zum Vorzugspreis von Fr. 247.90


Die neue Generation von Zubehördecodern für die Modelleisenbahn

Wussten Sie, dass bei den SBB, RhB und allen anderen Eisenbahngesellschaften im In- und Ausland strenge Regeln für die Signalbilddarstellung gelten? Wir von Qdecoder können diese Regeln für Ihre Modelleisenbahn vorbildgerecht Nachbilden. Zudem schalten wir Ihre Weichen zuverlässig und ermöglichen auf Ihrer Modelleisenbahnanlage Lichteffekte wie sie im täglichen (nächtlichen) Umfeld stattfinden.

Ihre Modelleisenbahnfreunde werden Ihre Anlage bewundern und staunen, wenn Ihre Lichtsignale vorbildgerecht, wie bei den grossen Bahngesellschaften, schalten.

Decoder für Lichtsignale

Lichtsignaldecoder im DCC und Motorola - Format für Modelleisenbahn Signale.
Lichtsignal Decoder von Qdecoder beherrschen alle Signalbegriffe der europäischen Eisenbahnen.

Decoder für Weichen

Die Weichendecoder von Qdecoder schalten alle Weichen mit Magnetantrieb oder mit Motorantrieb.
Mit dem ZA3 und den entsprechenden Zusatzmodulen können bis zu 16 Servos inklusive Herzstückpolarisierung geschaltet werden.

Decoder für Modellbahnwagenbeleuchtung

Wagendecoder für Spuren H0 und grösser.
Mit diesen Funktionsdecodern ist die Steuerung der verschiedensten Lichtspiele in einem Modellbahnwagen möglich.

Programmiergerät für Qdecoder

Qdecoder-Programmer für die Konfiguration und Tests von Signalbildern mit wenigen Mausklicks und für die Updates der Decodersoftware.

Die Qdecoder mit Signal-Erweiterung sind die Spezialisten der Lichtsignaldecoder für den anspruchsvollen Modelleisenbahner. Die Konfiguration der Signaldecoder ist so stark vereinfacht, dass die Funktionen auch von einem elektronischen Laien sofort genutzt werden können.

Modelleisenbahn Weichendecoder gibt es in den Varianten für magnetische,  motorische und Servo-Weichenantriebe. Mit der hohen Schaltleistung  (bis maximal 4 A) können auch hartnäckige Weichenantriebe mit einem Weichendecoder von Qdecoder problemlos geschaltet werden.

Durch den Einsatz von dynamicPower erlauben alle Qdecoder für einige Zeit einen grösseren Strom, ohne dass der mittlere Strom über der Strombegrenzung liegt.

Die F0 stellen eine miniaturisierte Variante der Qdecoder, die für den Einsatz in rollendem Material der Modelleisenbahn prädestiniert sind. Neben dem einfachen Funktionsdecoder, der nur die im Wagen wichtigsten Funktionen beinhaltet, gibt es auch die Standard- und Alleskönnervarianten.

Mit dem Qdecoder Programmer steht, im Zusammenspiel mit der neugestalteten Software QRail, eine einfach zu bedienende Konfigurationsumgebung für die Qdecoder zur Verfügung. Neben der Möglichkeit, Konfigurationen mit wenigen Mausklicks zusammen zu stellen und in den Qdecoder zu schreiben, kann der Qdecoder Programmer die Software der Decoder aktualisieren. (Ab SW Version 8)

Lichtdecoder sind eigentlich keine speziellen Decoder. Die Qdecoder ZA1-16 eignen sich ideal für die Ansteuerung von unabhängigen Funktionsausgängen. Jeder Funktionsausgang wird mit einer Zubehöradresse ein- und ausgeschaltet. Die Qdecoder der Alleskönner-Klasse (ZA1-16+ und ZA2-16+) sind darüber hinaus in der Lage, Ablaufsteuerungen und komplexe Funktionen mit Licht zu kombinieren. Alle Decoder können Licht auch gemischt mit Weichenantrieben ansteuern - die ZA2-16 zusätzlich auch Motoren.

Der ZA3-Base in Verbindung mit dem M4-96 fullMultiplex-Modul ermöglicht mit den 96 einzeln definier- und schaltbaren Ausgängen Licht ohne Ende. So sind damit ganze Stadtbeleuchtungen möglich.

Nach oben